Arbeitskreis Familienrechtliche Fallbearbeitung im Rahmen einer Mediation

 

Der Arbeitskreis behandelt zielgerichtet Fragen und Probleme, die sich im Rahmen einer Mediation mit begleitender anwaltlicher Beratung ergeben. Ziel des Arbeitskreises ist es, die Schnittflächen und Arbeitsbereiche der beiden Professionen durch regelmäßige Besprechungen aufeinander abzustimmen und damit sowohl die anwaltliche wie auch die mediatorische Tätigkeit in Mediationsfällen immer weiter zu optimieren. Hier ist Raum für Fragestellungen jeglicher Art, Erläuterung der jeweiligen Arbeitsweise, Aufarbeitung aufgetretener Probleme, Ideen, konstruktive Kritik uvm. Der Arbeitskreis findet 2 bis 4 mal jährlich statt.

 

nächster Termin: 03.11.2017